Herzlich willkommen

Jan Schwarz
 

Die SPD gliedert sich in verschiedene Ebenen. Dem Unterbezirk fällt dabei eine bedeutende Rolle zu. Er vernetzt und koordiniert die Ortsvereine untereinander und stellt das Bindeglied zum Bezirk dar.

In Gifhorn entspricht der Unterbezirk den geographischen Grenzen des Landkreises. Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über den Unterbezirk, unsere Arbeitsgemeinschaften, unsere Mandatsträger und die Politik der SPD im Landkreis Gifhorn.

Für weitere Informationen über unsere Partei und unsere Kandidaten stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Wir wünsche Ihnen viel Spaß beim Surfen.

Ihr

Jan Schwarz

SPD-Unterbezirksvorsitzender

 

 

Unterbezirksbüro

Öffnungszeiten:

Montag: 09:00 - 12:00
Dienstag: 09:00 - 16:00
Mittwoch: 09:00 - 12:00
Donnerstag: 09:00 - 12:00
Freitag: 09:00 - 12:00

Kontakt:
Telefon: 05371-3655
Mail: gifhorn.br-ub@spd.de

SPD-Unterbezirk Gifhorn
Steinweg 11
38518 Gifhorn

 

Thema des Tages

Wohin steuert unsere Rente?

 

Mit dieser Frage befasste sich jetzt die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in Gifhorn.
Boris Jülge, Vorsitzender der AfA im Landkreis Gifhorn, hat dazu den AfA-Bezirksvorsitzenden und Bundesvorstandsmitglied Gunther Wachholz als Referenten eingeladen.
mehr ...

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Bücherlesung 2016

Zu der Veranstaltung: „Lesung in Erinnerung an den Jahrestag der Bücherverbrennung 1933“ trafen sich am Freitag, 13. Mai 2016, im Kaminzimmer im Schloss in Gifhorn interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Für eine neue Vision von Europa

Bernd Lange, niedersächsischer Europa-Abgeordneter, ist über das Votum der Briten, die EU verlassen zu wollen, enttäuscht. "Die Entscheidung der britischen Bevölkerung bedauere ich sehr. Großbritannien war nach dem Zweiten Weltkrieg fundamentaler Teil der europäischen Einigungsbewegung. mehr...

 
Zahlenkolonne für die Schwarze Null

Die schwarze Null steht

Keine Neuverschuldung mehr ab 2018, eine deutliche finanzielle Entlastung der Kommunen und erhebliche Investitionen in die Gesundheitsversorgung, bessere Bildung für alle und in die Integration von Flüchtlingen: Das sind die Charakteristika des Doppelhaushalts 2017/2018. mehr...

 
Der neu gewählte ASF-Vorstand

Zwei Niedersächsinnen im Bundesvorstand der ASF

Vom 17. bis 19. Juni 2016 fand in Magdeburg die Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) statt. Rund 200 Delegierte aus dem gesamten Bundesgebiet waren angereist, um einen neuen Vorstand zu wählen und um über unterschiedliche Anträge aus den Themenfeldern „Nachhaltigkeit ist weiblich“, „Arbeiten 4.0“, „Me mehr...

 
Deutscher Schulpreis Grundschule auf dem Süsteresch

Deutscher Schulpreis geht nach Niedersachsen

Herzlichen Glückwunsch an die Grundschule auf dem Süsteresch! Die Schülerinnen und Schüler aus Schüttdorf (Landkreis Grafschaft Bentheim) haben den Deutschen Schulpreis gewonnen. Damit geht der renommierte, mit 100.000 Euro dotierte Preis bereits zum dritten Mal nach Niedersachsen. mehr...

 
Schöne Kulisse: das Wilhelm-Busch-Museum in Hannover

Das war das Sommerfest 2016

Gemeinsam gestalten und gemeinsam feiern: Beim Sommerfest der SPD-Landtagsfraktion und des SPD-Landesverbands trafen sich knapp 1000 Vertreterinnen und Vertreter aus der niedersächsischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Garten des Wilhelm-Busch-Museums in Hannovers. mehr...

 

Mehr Wohnraum für alle

Wohnen ist ein Grundbedürfnis und kein Luxusgut: Dafür macht sich unsere rot-grüne Landesregierung stark und hat das Wohnraumförderprogramm aufgestockt. Bis 2019 stehen insgesamt mehr als 700 Millionen Euro für die Wohnraumförderung zur Verfügung. Sozial- und Bauministerin Cornelia Rundt kann jetzt schon Erfolge vermelden, denn in Niedersachsen wurden 2015 insgesamt 25. mehr...